Konsekutiv-Dolmetschen

Konsekutiv-Dolmetschen ist die bekannteste Art des Dolmetschens. Gesprochenes wird in der Zielsprache wiedergegeben sobald der Sprecher geendet hat, oder in Zeitabschnitten von etwa fünf Minuten. Die Bezeichnung konsekutiv/folgend bedeutet, dass die beiden Sprachen nacheinander gesprochen werden. Bei dieser Art des Dolmetschens benutzt der Dolmetscher meist Notizen, so dass er sich nicht allein auf sein Gedächtnis verlassen muss.

Diese Art des Dolmetschens findet bei einer Veranstaltung mit wenigen Teilnehmern, wie zum Beispiel zweisprachigen Geschäftstreffen, Geschäftsessen, Unterricht und Seminaren in kleinen Klassen Anwendung.

Das Dolmetscher-Netzwerk von Expertrans verfügt über Tausende von erfahrenen und spezialisierten Dolmetschern mit langjähriger Erfahrung, und wir sind sicher, dass Ihr Unternehmen von unseren herausragenden Dolmetscherleistungen profitiert.

Angebotsanfrage